Mitarbeiter (m/w/d) Vergabe und Terminüberwachung Pos. 894

Referenznummer 894

Unser Mandant mit Sitz in der Eifel / Rheinland Pfalz ist ein produzierender Industriebetrieb in der Baubranche. Das Unternehmen ist sehr gut aufgestellt und seine Produkte sehr gefragt. Um die Termintreue bei steigender Auslastung weiter zu sichern, wird innerhalb der Terminsteuerung unseres Mandanten diese Sonderposition für die Vergabe von Vorleistungen an Subunternehmer und deren terminlicher Überwachung geschaffen. Sie kommunizieren vor allem mit den von Ihnen beauftragten Subunternehmern und der Produktion im eigenen Hause und steuern gegen, wo etwas aus der Planung herauszulaufen droht.

Es erwartet Sie eine gründliche Einarbeitung und ein strukturierter Einstieg in die Projekte. Unser Mandant ist ein moderner Qualitätsanbieter und wirtschaftlich sehr solide.

 

Aufgaben

·         Vergabe von Teil- bzw. Vorleistungen an Subunternehmer

·         Terminliche Abstimmung mit allen Projektbeteiligten

·         Ständige Überwachung der Termine für alle Subunternehmer-Leistungen

·         Gegensteuerung, wenn Termine auszubrechen drohen

 

Anforderungen

·         Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich (Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Baukaufmann/-frau o. ä.) mit Kenntnis der Baubranche

·         Erfahrung in der Vergabe von Bauleistungen

·         Mindestens Grundkenntnisse über die gebräuchlichsten Betone

·         Organisations-, Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke

 

Angebot

Unser Mandant bietet Ihnen eine spannende Aufgabe in einem modernen Umfeld, einen sicheren Arbeitsplatz, eine gründliche Einarbeitung, flache Hierarchien, eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit und ein sehr gutes Gehalt. Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunschs und möglichen Eintrittstermins.